Irish-Coffeetorte

Zutaten:
Teig:
5 Eier
200 g Kristallzucker
100 ml Öl mit Buttergeschmack
100 ml kaltes Wasser
Saft 1/2 Zitrone
150 g Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse
1/2 Pkg. Backpulver
1 Prise Salz

Fülle:
100 ml Espresso
50 ml Whisky
5 Blatt Gelatine
50 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
500 ml Obers
Whisky zum Tränken

Deko:
250 ml Obers
Schokoladenkaffeebohnen

Zubereitung:
Für den Teig Eier trennen und Eidotter mit Zucker schaumig rühren. Öl tröpfchenweise einrühren. Wasser und Zitronensaft ebenfalls tröpfchenweise einrühren.
Aus dem Eiklar und Salz einen steifen Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl, Backpulver, Nüsse und Schnee unter die Ei-Zucker-Masse heben. Bei 160 °C Heißluft ca. 45 min backen.

Für die Fülle Espresso, Whisky, Zucker und Vanillezucker verrühren, erwärmen und die eingeweichte Gelatine darin auflösen. Kühl stellen, bis es beginnt zu gelieren. Das steifgeschlagene Obers unterheben.

Tortenboden 2 mal teilen, die Böden mit Whisky beträufeln/leicht tränken und die Hälfte der Creme aufstreichen, 2. Boden darauf legen und die restliche Creme darauf streichen. Mit dem 3. Boden abschließen.

Wieder je nach Lust und Laune verzieren. 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s