Topfentascherl

Schnell etwas Süßes für den Sonntagabend. Leckerer leichter Germteig mit einer süßen Topfenfülle. Einige Rumrosinen, Vanillezucker und Zitronenschale runden die kleinen Teilchen ab. Wirklich kein schwieriges Rezept und superschnell fertigt. Noch ein Pluspunkt, sie können lauwarm gegessen werden und es duftet im ganzen Haus.

Zutaten:
Teig:
500 g glattes Mehl
1 Pkg. Trockengerm
100 ml kalte Milch
1 Ei
125 g Topfen
100 ml Öl
80 ml kaltes Wasser
1 El. Salz
20 g Feinkristallzucker

Fülle:
250 g Topfen
30 g Feinkristallzucker
10 g Vanillepuddingpulver
20 g Brösel
20 g Vanillezucker
2 cl Rum
abgeriebene Schale einer Zitronen
1 Ei
2 El. Rumrosinen

1 verquirltes Ei zum Bestreichen
Staubzucker

Zubereitung:
Für den Teig Mehl mit Germ vermischen, mit den restlichen Zutaten vermengen und zu einem Teig kneten.
Zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und zu Quadrate (8cm x 8cm) schneiden. Mit verquirltem Ei bestreichen.
Für die Fülle alle Zutaten gut miteinander vermischen.
1 El. Fülle in die Mitte der Teigquadrate setzen. Ecken in die Mitte zusammenschlagen, dass Tascherl entstehen und mit Ei bestreichen. Bei 160 °C Heißluft ca. 15 min backen, bis sie goldbraun sind.

Mit Staubzucker bestreuen und genießen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s