Muttertagstorte – Sacher-Orangen-Sanddorntorte

Hört sich nicht ganz klassisch an, aber ich weiß, dass meine Mama die Kombi Schokolade-Orange liebt, am meisten, die mit der Dunklen Schoki. 😉
Verwendet habe ich die Manner Backschokolade und Sanddorn-Orangen-Marmelade. Eigentlich eine Sachertorte nur mit einer anderen Marmelade gefüllt.
Ein richtig tolles Ergebnis ist dabei rausgekommen, ihr könnt euch bei den Bildern überzeugen. Richtig schnell fertig war es zudem auch noch. Deshalb habe ich mich auch noch etwas in Blumenkunst geübt. Schaut nicht schlecht aus für meine ersten Rosen, oder? 😉 Viel Spaß beim Nachbacken.

Zutaten:
7 Dotter
100 g Staubzucker
200 g weiche Butter
200 g dunkle Schokolade, geschmolzen
20 g Vanillezucker
1 1/2 Pkg. Backpulver
20 ml Rum
7 Eiklar
80 g Kristallzucker
180 g Weizenmehl, glatt

ca. 400 g Orangen-Sanddornmarmelade
1 Schuss Rum

Für die Glasur:
50 g Zucker
80 g Schokolade
30 g Butter
ca. 30 g Wasser

Zubereitung:
Butter mit Staubzucker, Vanillezucker, und Rum schaumig rühren, nach und nach die Eidotter einrühren. Die geschmolzene Schokolade einrühren und in der Küchenmaschine weiterrühren lassen, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.
Aus Eiklar und Kristallzucker einen cremigen Schnee schlagen.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Dotter-Schokoladen-Masse heben.
Bei 160 °C ca. 50 min backen. Mit einem Zahnstocher in die Mitte stechen und testen, ob kein Teig oben kleben bleibt, dann ist die Torte fertig.

Auskühlen lassen und 2 mal auseinander schneiden.

Marmelade mit Rum vermischen, erwärmen und die Torte füllen und rundherum mit der Marmelade einstreichen.

Für die Glasur alle Zutaten gemeinsam erhitzen und mit einem Schneebesen verrühren. Über die Torte gießen und sofort kühl stellen.

Je nach Lust und Laune verzieren 🙂

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s