Schneller Obstkuchen

Heute hatte ich richtig Lust auf etwas Süßes, dabei sollte es schnell gehen und auch noch gesund sein. Schmecken musste es natürlich auch, das erwähne ich nicht extra.
Ich habe kurz die Kühltruhe durchwühlt und noch Marillen vom letzten Jahr gefunden. Die müssen sowieso vor dem nächsten frischen Obst weg. Schnell backte ich mir dann einen lecken Obstkuchen von Mamas Rezept 😉

Zutaten:
4 Eier
200 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
250 ml Obers
300 g Mehl (nach Lust und Laune auch Vollkorn, dabei etwas weniger Mehl)
1/2 Pkg. Backpulver
Obst nach Belieben

Zubereitung:
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Obers unterrühren. Mehl (nach und nach dazu geben, sollte eher ein festerer Teig sein und sich leicht aufstreichen lassen) und Backpulver unterheben und auf ein Blech streichen. Den Kuchen mit Obst belegen, evt. mit Mandelblättchen bestreuen und bei 160 °C Heißluft backen, bis er goldgelb ist. Das dauert etwa 30 min.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s