Eierlikör-Marmor-Dinkel Guglhupf

Mhm so lecker, ein Guglhupf zum Frühstück, oder als einfacher schneller Kuchen für den Nachmittagskaffee. Ich garantiere euch, der Guglhupf schmeckt wirklich jedem. Ich hatte bisher keinen, der nicht widerstehen konnte 😉 .

Zutaten:
5 Eier getrennt
18 dag. Zucker
3 dag. Vanillezucker
250 ml Eierlikör
250 ml Öl
300 g Dinkelmehl
1 Pkg. Backpulver
2 El. Kakao
Staubzucker

Zubereitung:
Guglhupfform fetten und mit Brösel bestreuen. Rohr auf 160 °C Heißluft vorheizen.
Eidotter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Öl und Eierlikör tröpfchenweise einrühren. Die Eiklar zu einem festen Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl und Backpulver unterheben.
Einen Teil des Teiges mit Kakao vermischen.
Abwechselnd hellen und dunklen Teig in die Form füllen und ca. 60 min backen.
Mit Staubzucker bestreut genießen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s