Zucchinimuffins

Endlich wieder Zucchinizeit und wir haben Unmengen im Garten. Deshalb gibt es kurzerhand Muffins daraus. Mit Vollkornmehl, Nüssen und etwas Schokolade. Einfach, schnell und lecker 🙂

Zutaten:
1 Tasse = 200 ml

1 Tasse Zucker, braun
3/4 Tasse Öl
2 Eier
1/2 Tl. Salz
1 Tl. Backpulver
1 Pkg. Vanillezucker
1 1/2 Tassen Dinkel-Vollkornmehl
1 Tasse geriebene Walnüsse
1 Tasse geriebenen Zucchini
12 Stück dunkle Schokolade

Zubereitung:
Den Backofen vorheizen (160 °C Heißluft).

Den braunen Zucker mit dem Öl und den Eiern verrühren. Vanillezucker dazugeben und gut vermischen. Mehl, Salz und Backpulver unterrühren. Zum Schluss die Mandeln und Zucchini unterheben. Den Teig in ein Muffinblech (mit Papierförmchen) füllen, je 1 Stück Schokolade reindrücken und 15 – 25 min backen. Garprobe machen!

Herausnehmen, 5 Minuten im Blech lassen, dann auf einem Kuchengitter erkalten lassen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s