Saltimbocca von der Forelle mit Wurzelgemüse Spinatcreme und Selleriepolenta

Heute habe ich etwas in Erinnerungen geschwelgt und mich an meine Teilnahme beim Kochchampion von den OÖN zurück erinnert. War ein unvergesslicher Bewerb. Ich liebe es, beim Kochen einige Herausforderungen zu haben und habe mich deshalb dafür beworben. Meine Mutter musste sich ein bisschen dafür opfern und mir dabei als Assistentin beistehen . Ich zeige euch heute mein Rezept für die Hauptspeise.

PS: Beim Bild sieht man bei mir eindeutig, wer ein Profi ist 😀 Ich bin einfach eine Laie was das betrifft. Aber ich hoffe ich lerne es auch langsam 😉

1281649_w747h560v27327_052
Bild: Volker Weihbold OÖN

Zutaten:
500 g Forellenfilet frisch
500 g Lachsforelle
Rohschinken
Rapsöl
700 g Gemüse (hauptsächlich Wurzelgemüse) der Saison
Butter
150 g Spinat
150 ml Schlagobers
50 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer
1/2 Basilikum

250 g Sellerieknolle
100 ml Milch
100 ml Schlagobers
150 g Polenta
400 ml Wasser
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Gemüse vorbereiten und bissfest kochen (etwas Gemüsesud zurückbehalten), abschrecken und ev. auf Eiswasser legen.

Selerie schälen, grob raspeln, in Milch und Obers weichdünsten und mit einer Gabel grob zerdrücken.

Forellenfilets vorbereiten, ev. Gräten zupfen. Weiße Filets schneiden, würzen, mit 1 Basilikumblatt belegen und mit den dünn geschnittenen Lachsforellenfilets belegen. Mit Rohschinken umwickeln.

Spinatcreme zubereiten. Obers mit Gemüsesuppe einreduzieren lassen, würzen, Spinat zugeben, mixen und bereit stellen.

Polentamasse herstellen, Wasser und Gewürze aufkochen, Polenta einrieseln lassen, und ausschalten. Sellerie unterrühren, würzen.

Gemüsesud aufkochen, mit Butter einreduzieren, Gemüse im Sud erwärmen.

Öl in Pfanne erhitzen Saltimbocca braten. Anrichten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s