Frühstücksweckerl 

Heute starte ich wieder perfekt in den Tag mit frisch gebackene Frühstücksweckerl. Das Rezept geht super schnell und der Duft in der Küche nach frisch gebackenem Brot ist einfach unbeschreiblich. Ihr werdet es lieben. Viel Spaß beim Ausprobieren.

Zutaten:
900 g Dinkelmehl Type 700
100 g Roggenmehl
20 g Salz
10 g Zucker
20 g frischer Germ
600 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung:
Germ und Zucker im Wasser auflösen. Das Dinkelmehl, das Roggenmehl und das Salz mit dem Wasser-Germ-Gemisch gut verkneten. Teig 30 min gehen lassen.

Aus dem Teig kleine Kugeln schleifen und noch einmal 10 min gehen lassen.

Bei 200 °C Heißluft goldbraun backen. Vor dem Backen noch Wasser in das Rohr spritzen, damit Dampf entsteht.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Frühstücksweckerl 

  1. Hallo,
    diese Früstücksweckerl schauen ja lecker aus und die Zubereitung hört sich auch einfach an 🙂 Das ist was für mich. Hätte mir schön öfters vorgenommen, auch endlich mal Weckerl oder Brot selber zu backen, aber irgendwie habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft – wird also höchtste Zeit, das auch mal auszuprobieren.
    Liebe Grüße
    Birgit von Rezeptplanet

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Birgit,
      musst du unbedingt ausprobieren. Weckerl oder Brot geht teilweise so schnell und ist nicht vergleichbar mit gekauften. Ich hoffe, du schaffst es mal 🙂
      Liebe Grüße
      Andrea 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s