Nusskipferl

Gestern war es draußen nicht sehr gemütlich. So windig war es schon lange nicht mehr, hatte schon ein bisschen etwas von einer Weltuntergangsstimmung. Da mussten schnell leckere Nusskipferl das drinnen Sitzen ausbessern. Diesmal habe ich wieder mal ein Rezept von Backen mit Christina. Ich liebe die Rezepte von ihr einfach.

Zutaten:
Teig:
250 ml lauwarme Milch
1 Würfel Germ
100 g Zucker
1 Tl. Salz
625 g Weizenmehl
1 Ei
70 g zimmerwarme Butter

Fülle:
100 g Feinkristallzucker
50 g geriebene Nüsse
1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:
Die Milch mit allen flüssigen Zutaten und der Germ vermischen, anschließend Mehl dazugeben und zu einem feinen, glatten Teig verarbeiten. Den Teig ungefähr 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.

Den Teig anschließend in zwei Teile teilen und jeden Teil zu einem Rechteck (50×30) dünn ausrollen. Jedes Rechteck mit verquirltem Ei bestreichen und das Gemisch aus Nüssen und Zucker darüberstreuen, anschließend umdrehen und auch die zweite Seite mit Ei bestreichen und mit dem Nuss-Zucker Gemisch bestreuen. In Dreiecke schneiden und zu Kipferl aufrollen.

Kipferl bei 160 °C Heißluft goldbraun backen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s