Schupfnudeln

Am Wochenende gab es bei mir etwas richtig deftiges, aber auch wirklich einfach leckeres 🙂 Ideal, wenn die Männer daheim eine starke Arbeit haben und sie mit einem großen Hunger zum Essen kommen. Wenn es also schnell und lecker gehen muss, ist das Rezept perfekt.

Zutaten:
Kartoffelteig:
500 g Kartoffeln mehlig, gekocht
2 El. Butter, geschmolzen
2 Eier
100 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss
2 El. Weizengrieß
Mehl zum Ausarbeiten

100 g Speck
2 Zwiebeln
Öl für die Pfanne
Pfeffer, frische Kräuter

Zubereitung:
Die Kartoffeln pressen und mit den restlichen Zutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten. Nudeln formen und in gesalzenem Wasser(leicht kochend) so lange kochen, bis die Nudeln oben schwimmen. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und vorsichtig mit kaltem Wasser abschrecken.

In der Zwischenzeit Speck würfelig schneiden und in einer Pfanne (ideal ist ein Wok) erhitzen. Die Zwiebeln klein schneiden und im heißen Speck anbraten. Nudeln dazugeben und schwenken. Mit Pfeffer und Kräuter abschmecken.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s