Bananenbrownie

Am Sonntag war ein Traumwetter und wir hatten Lust auf etwas Süßes. Daher gab es bei mir ein ganz schnelles, aber himmlisch leckeres Rezept. Bananenbrownies – sind super einfach, schnell gebacken und soo lecker. Da kann keiner widerstehen.

Zutaten:
4 Eier
170 g Schokolade (Zartbitter)
170 g Butter
150 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
140 g Dinkelmehl
1 Prise Salz
1 Banane in Scheiben geschnitten

Zubereitung:
Auf ein Blech ein Backpapier legen. Ofen auf 160 °C Heißluft vorheizen.

Schokolade und Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren.

Die Schokoladen-Buttermischung einrühren und das Mehl unterheben. Den Teig auf das Backblech (oder andere Form) streichen, mit den Bananen belegen und ca. 30 min backen.

Bei mir gibt es dazu noch einen Bananen-Joghurt-Dip:

1 Pkg. Qimiq glatt gerührt
1 B. Obers
2 Pkg. Vanillezucker
1 El. Staubzucker nach Geschmack
1 zerdrückte Banane

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander verrühren und zum Brownie servieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s