Joghurtlamm

Ostern rückt immer näher und da habe ich für euch ein super Osterlammrezept parat. Durch das Joghurt wird der Teig richtig saftig und die Vanille rundet den Geschmack perfekt ab. Ich würde mich freuen, wenn ihr das Lämmchenrezept ausprobiert. Ihr werdet es sicher nicht bereuen. Ich liebe es 😉

Zutaten (1 große – 2,5 Liter – oder 2 kleine Osterlammformen):
250 g Butter
2 Pkg. Vanillezucker
250 g Zucker
5 Eier
250 g Mehl
2 Pkg. Vanillepuddingpulver
1 Pkg. Backpulver
350 g Vanillejoghurt
Fett für die Form
Brösel für die Form

Zubereitung:
Zimmerwarme Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach hinzugeben und weiterrühren.

In der Zwischenzeit das Backrohr auf 160 °C Heißluft vorheizen. Die Lammform gut fetten und mit Brösel ausstreuen.

Das Mehl mit dem Puddingpulver und Backpulver mischen. Das Joghurt unter die Buttermasse rühren und das Mehl unterheben.

Den fertigen Teig in die Lammform füllen und ca. 50 min, Stäbchenprobe durchführen. Teig soll goldgelb aussehen und beim Draufdrücken leicht federn.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s