Kaiserschmarrn

Eine meiner Lieblingsnachspeisen, oder vielmehr süße Lieblingshauptspeise ist der Kaiserschmarrn. Das Rezept von meiner Mutter ist einfach lecker und sie macht es schon über 30 Jahre genau gleich. Da kann es ja nur perfekt sein, oder? Ihr Rezept geht schnell und schmeckt irrsinnig lecker. Ich hoffe, Ihr mögt ihn auch so gerne wie ich. Bei mir gehört der Kaiserschmarrn generell am Berg dazu. Ob nach dem Skifahren, oder Wandern, er passt wirklich immer.

Ganz vergessen, den Teller am Bild, habe ich erst vor kurzen beim Ausmisten gefunden. Er gehörte noch meiner Oma und jetzt verwende ich ihn immer wieder gerne.

Zutaten:
4 Eier
250 ml Milch
80 g Butter
80 g Zucker
150 g Mehl
1 Prise Salz
Butter für die Pfanne

Zubereitung:
Eier trennen. Milch, Mehl, Eigelb, geschmolzene Butter und Zucker verrühren. Eiklar mit der Prise Salz steif schlagen und unter die Milch-Mehl-Eimischung heben.

In einer Pfanne etwas Butter schmelzen und 1/4 des Teiges einfüllen, anbacken lassen und wenden. Mit zwei Gabeln in Stücke reißen und in eine Auflaufform geben. In der Zwischenzeit den restlichen Teig fertig backen. Das Rohr auf 160 °C einstellen und den Kaiserschmarrn etwas nachbacken.

Mit Staubzucker und Beerenkompott servieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s