Erdbeertiramisu

Heute habe ich gemerkt, dass ich euch das Rezept für mein schnelles und leckeres „Unfall“-Erdbeertiramisu vorenthalten habe. Ich habe mir das Rezept einfallen lassen, nachdem ein Rührbodenteig in der Form kleben geblieben ist und ich etwas schön angerichtetes zum Naschen wollte. Es geht wirklich schnell und ihr werdet es lieben.

Zutaten:
ca. 300 g Rührkuchen
200 g Erdbeeren in Stückchen
1 Becher Obers
1 Pkg. Topfen
1/2 Becher Joghurt
50 g Vanillezucker
4 Blatt Gelatine
etwas Zitronensaft
etwas Eierlikör

Zubereitung:
Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Topfen mit dem Joghurt und Zucker verrühren. Obers steif schlagen. Gelatine im Zitronensaft auflösen und unter die Topfenmasse rühren. Obers unterheben.

Die Hälfte des Rührbodens auf etwa 6 Gläser mit je 200 ml aufteilen. Mit Eierlikör beträufeln. Weiter geht es mit den Erdbeeren und der Creme, die in die Gläser geschlichtet werden. Den Vorgang wiederholen, bis die Zutaten aufgebraucht sind.

Nach Belieben dekorieren und kalt stellen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s