Gefüllte Paprika

Endlich habe ich mal wieder ein pikantes Rezept für euch. Diesmal gibt es gefüllte Paprika mit Tomatensoße. Ein Klassiker, der zum Sommer für mich dazu gehört. Einmal wird es immer gekocht, aber leider nicht öfter, da diese nicht jeder in der Familie mag. Nichtsdestotrotz freue ich mich immer wieder darauf, sie zu machen. Was gibt es leckeres als gefüllte Paprika und dazu eine Tomatensoße, die mich immer an einen Italienurlaub erinnert? Eigentlich nicht viel, oder? 😉

Zutaten:
4 Paprikaschoten
300 g Rinderfaschiertes
100 g Dinkelreis
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
etwas Öl
Salz, Pfeffer,

1 Pkg. pürierte Tomaten mit Stückchen
1 Zwiebel
Öl, Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:
Den Dinkelreis laut Packungsbeilage kochen. Abkühlen lassen. Zwiebel würfeln und in Öl kurz anschwitzen. Knoblauch dazu geben und kurz mitrösten.

Faschiertes mit Reis, Zwiebelwürfeln und gehackter Petersilie gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Paprikaschoten waschen, Deckel abschneiden und aushöhlen. Mit Fleischmasse füllen, den Deckel darauf setzen und in eine Auflaufform stellen.

Für die Tomatensoße Zwiebel würfeln und in heißem Öl anschwitzen, mit den Tomaten aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Soße zu den gefüllten Paprikaschoten gießen und bei 160 °C Heißluft ca. 40 min backen.

Dazu schmecken ein grüner Salat/Gurkensalat und gedämpfte Kartoffeln.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s