Grießflammerie

Wunderschönen Tag wünsche ich euch 🙂 Heute habe ich ein super Rezept für euch. Ich habe es kürzlich bei einer Feier genießen dürfen und sofort Lust bekommen, selber mal wieder eines zu machen. Die Rede ist von Grießflammerie. Vor Ewigkeiten habe ich es in meiner Schulzeit gelernt und fast darauf vergessen, wie unglaublich einfach und lecker es sein kann. Gleichzeit im Glas mit Himbeersoße angerichtet, sieht es auch noch wunderschön aus. Generell finde ich Desserts im Glas sehen immer wie ein Highlight aus 🙂

Zutaten:
80 g Zucker
380 ml Milch
100 g Grieß
1 Prise Salz
etwas abgeriebene Zitronenschale
2 El. Eierlikör
1 Becher Schlagobers

400 g Himbeeren
1 Pkg. Vanillezucker
1 Schuss Cointreau

Zubereitung:
Himbeeren mit Zucker und Cointreau pürieren.

Grieß mit der Milch, Zucker, Salz und Zitronenschale aufkochen und unter rühren cremig einkochen lassen. Abkühlen lassen.

Eierlikör unter die Grießmasse rühren und das geschlagene Schlagobers unterheben.

Grießmasse in ein Glas füllen und mit Himbeersoße abschließen. Kalt stellen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s