Zwetschkenknödel im Glas

Ich liebe Zwetschkenknödel und derzeit haben wir sie gefühlt jede Woche. Habt ihr auch so viele Zwetschken heuer? Mir tut es direkt leid, dass ich nicht alle verarbeiten und verkochen kann, das wäre unmöglich.

Für ein bisschen Abwechslung habe ich heute Zwetschkenknödel im Glas für euch. Ich mag Desserts im Glas, da diese immer super aussehen und nicht viel Arbeit mit sich bringen.
Die Zwetschkenknödel habe ich mit einer leichten Topfencreme mit Zwetschken und Nussbrösel zusammengestellt und ich finde diese Kombi schmeckt unglaublich lecker  🙂 Vielleicht probiert sie der eine oder andere.

Zutaten:
1 Pkg. Magertopfen
1 Pkg. Qimiq Natur
1 EL. Zucker
2 Pkg. Vanillezucker
etwas Zitronenabrieb

250 g Zwetschken/Pflaumen
1 El. Honig
1 Prise Zimt

50 g geriebene Haselnüsse
1 El. Honig

Zubereitung:
Zwetschken entkernen und klein schneiden. Mit etwas Wasser kurz dünsten und mit Honig und Zimt abschmecken, überkühlen lassen.

Honig erwärmen und mit den Haselnüssen vermischen, überkühlen lassen.

Qimiq glatt rühren und mit dem Topfen, Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb verrühren.

Creme und Zwetschken abwechselnd in die Gläser füllen und mit den Haselnüssen abschließen.

Nach Belieben dekorieren.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Zwetschkenknödel im Glas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s