Alles Birne oder so

Birnen in Unmengen…wem geht es auch so? Bei uns daheim im Garten liegen so viele reife und leckere Birnen, die verarbeitet gehören. Leider kann ich sie nicht lagern, da es keine Lagerbirnen sind. Als Lösung dörre ich die Birnen, friere sie ein oder backe Kuchen, was sonst? Natürlich gibt es sie auch für Zwischendurch oder ins Frühstücksjoghurt. Als tolle Dessertidee habe ich für euch heute mein Birnenkuchenrezept mit Joghurtmousse kreiert. Ihr werdet staunen, wie lecker, leicht und schnell es nachgekocht werden kann.

Zutaten:
100 g Butter
80 g Zucker
2 große Eier
125 g Topfen
150 g Dinkelmehl
1 Tl. Backpulver
100 g Birnenwürfel, klein

1 Becher Joghurt
4 Blatt Gelatine
1/2 Obers
1 El. Zucker

2 Birnen
100 ml Birnen oder Apfelsaft
1 El. Vanillepuddingpulver

Zubereitung:
Für den Kuchen Butter mit Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier dazu geben. Topfen dazu geben. Mehl und Backpulver unterheben und zum Schluss die Birnenwürfel unterrühren. Teig auf die Hälfte eines Bleches streichen (soll ca. 1 – 2 cm hoch sein).

Bei 160 °C Heißluft goldbraun backen. Auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit Gelatine einweichen. Joghurt mit dem Zucker verrühren und die geschmolzene Gelatine einrühren. Steif geschlagenes Obers unterheben. Mousse in einen Spritzsack füllen und im Kühlschrank kalt stellen.

Birnen entkernen und in kleine Würfel schneiden. Etwas Birnensaft mit Vanillepuddingpulver verrühren. Die Birnen mit dem restlichen Birnensaft erwärmen. Puddingpuvler einrühren und einmal aufkochen lassen. Abkühlen lassen.

Kuchen in Streifen schneiden und mit der Creme und dem Birnenragout anrichten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s