Bananenschnitte

Bananenschnitten gehen doch immer, oder wie seht ihr das so? Ich muss gestehen, ich kann auch nicht an ihr vorbei. Egal bei welcher Veranstaltung ich gerade bin. Wenn es Bananenschnitte oder Himbeer-Mohn-Topfentorte gibt, muss ich eine davon bestellen. Ich liebe die Kombi Banane und Schoko einfach und ich finde, sie ist auch ein bisschen gesund. Ein paar Gesunde Inhaltsstoffe hat sie auf jedenfall. 🙂

Zutaten:
5 Eier
150 g Zucker
100 ml Öl
1 Prise Salz
100 ml kaltes Wasser
Saft 1/2 Zitrone
250 g Dinkelmehl
1/2 Pkg. Backpulver

1 Pkg. Vanillepuddingpulver
400 ml Milch
2 El. Zucker
3 Blatt Gelatine
1 Becher Schlagobers
5 Bananen
Zitronensaft
Schokoladenglasur

Zubereitung:
Die Eier trennen. Eidotter mit Zucker und Öl schaumig rühren. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Wasser mit dem Zitronensaft mischen und tröpfchenweise unter die Eidottermasse einrühren.

Eischnee und Mehl mit Backpulver abwechselnd unterheben.

Teig auf ein Blech streichen und bei 160 °C Heißluft goldbraun backen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aus Puddingpulver, Milch und Zucker einen Pudding kochen. Vom Herd ziehen. Gelatine ausdrücken und unter den Pudding rühren. Im Kühlschrank auskühlen lassen.

Schlagobers steif schlagen und unter den kalten Pudding heben.

Kuchenboden mit der Creme bestreichen und mit in Scheiben geschnittenen Bananen belegen. Mit Zitronensaft beträufeln. Abschließend mit Schokoladenglasur überziehen und kalt stellen.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Bananenschnitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s