Schneller Topfenkuchen

Manchmal muss es schnell gehen, da gibts bei mir einfache Rührkuchen. Das Rezept war ursprünglich ein Guglhupf und wurde von mir kurzerhand zu einem Blechkuchen umgewandelt. Saftig, lecker und dabei auch schnell gemacht. Was will man mehr, wenn die Zeit nicht mehr zu lässt?
Das Rezept gelingt auch sehr gut mit 1/2 Vollkornmehl und 1/3 weniger Zucker. Lasst ihn euch schmecken.

Zutaten:
250 g Butter
200 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
250 g Dinkelmehl
1 Pkg. Backpulver
100 g gehackte Walnüsse
100 g dunkle Schokolade gehackt
250 g Topfen

Zubereitung:
Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazu geben und cremig rühren.

Walnüsse, Schokolade und Topfen unterrühren. Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver sieben und unterheben.

Bei 160 °C Heißluft ca. 30 min goldbraun backen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s