Dinkel-Eierlikörkuchen im Glas

Hin und wieder braucht man eine Kleinigkeit als Mitbringsel. Es soll nicht aufwendig sein und haltbar? Da passen meine Kuchen im Glas genau richtig. Ich habe sie mit selbstgemachtem Eierlikör gemacht und sie schmecken einfach so lecker. Ich weiß, man soll sich nicht selbst loben. Aber psst, das ist das Rezept, mit dem ich einen Urlaub im Aqua Dome gewonnen habe. Also dürfte es nicht so schlecht schmecken. Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept ausprobiert.

Zutaten:
12 Gläser á ca. 240 ml
5 Eier getrennt
18 dag. Zucker
3 dag. Vanillezucker
250 ml Eierlikör
250 ml Öl
300 g Dinkelmehl
1 Pkg. Backpulver
2 El. Kakao

Gläser fetten und mit Brösel bestreuen. Rohr auf 160 °C Heißluft vorheizen.
Eidotter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Öl und Eierlikör tröpfchenweise einrühren.

Die Eiklar zu einem festen Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl und Backpulver unterheben.

Einen Teil des Teiges mit Kakao vermischen.

Abwechselnd hellen und dunklen Teig in die Gläser füllen und ca. 60 min backen.

Die Schraubgläser noch heiß fest verschließen. Dabei bildet sich beim Auskühlen ein Vakuum (Deckel zieht sich leicht nach innen). Dann ist die Haltbarkeit gegeben.

Zutaten Eierlikör:
6 Eidotter
150 g Zucker
300 ml Schlagobers
150 ml Korn
1 Vanilleschote

Zubereitung:
Eidotter mit Zucker cremig rühren und Schlagobers hinzufügen. Über Dampf weiterschlagen, bis die Masse schön cremig ist. Zum Schluss Korn und das Mark der Vanilleschote hinzufügen. Kurz weiterrühren. Fertig ist der hausgemachte Eierlikör.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s