Dinkelvollkornweckerl

Eigenes Dinkelmehl … davon träume ich schon lange 🙂 Heuer haben wir zum ersten Mal Dinkel angebaut und auch 500 kg entspelzten Ertrag. Dinkel ist die Urform des Weizens und eher robust. Er ist bei uns komplett unbehandelt. Natürlich habe ich mir dann auch eine Mühle kaufen „müssen“. Ich bin soo glücklich damit und freue mich einfach so darüber, da ich jetzt wirklich weiß, was in meinem Brot drinnen ist, oder in meinen Weckerl. Der Duft von frisch gemahlenen Mehl ist unbeschreiblich gut. Jetzt gibt es aber das Rezept zu meinen schnellen Dinkelvollkornweckerl.

Zutaten:
1 kg Dinkelvollkornmehl
550 g Wasser
4 Tl. Salz
1 Tl. Zucker
1/2 Würfel Germ

Zubereitung:
Germ in lauwarmen Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten verkneten.

Teig für ca. 30 min gehen lassen.

Aus dem Teig Weckerl formen und bei 200 °C Heißluft goldbraun backen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s